Drucken

Dieter - Schmerzfrei im Ruhestand



dieter„Eigentlich wollte ich nur ein wenig mein Leben umstellen.“

Mit diesem Satz beschreibt Dieter seinen Entschluss, sich der Gemeinschaft im Feel Good anzuschließen - das war 2006.

Mit dem Eintritt ins Rentendasein beschloss Dieter auch weiterhin gesund leben zu wollen, ohne dass es irgendwo wehtut. Er wollte „ein bisschen Ordnung in sein Leben bringen“.

Angefangen hat Dieter mit der Ernährung. Aus Interesse an einer ausgewogenen und gesunden Ernährung belegte er den Ernährungskurs. Hier stellte er, als einer von zwei Herren, so manches Mal schmunzelnd den Ehrgeiz der weiblichen Teilnehmer fest.

Das parallele Bewegungsangebot brachte Dieter den sportlichen Teil des Studios näher. Besonders bemerkt er dabei heute die Veränderung des Feel Goods. Waren die Räume „früher eher zweckmäßig“ ausgestattet, so hat es sich heute in ein „schmuckes perfektes Studio“ gewandelt.

Heute kommt Dieter zweimal die Woche zum Sport, nutzt das angebotene Kursprogramm und hat auch im Gerätebereich sein eigenes Trainingsprogramm.

Aktuell entspannt er gern im freitäglichen Entspannungskurs.