Drucken

7 Lügen - 7 Wahrheiten



1. Fitness ist nur etwas für junge Leute
Das Durchschnittsalter im Feel Good Gesundheitszentrum liebt bei etwa 50 Jahren und auch immer mehr über 60 und 70 starten jetzt. Das älteste Mitglied ist über 90 Jahre alt!

2. Frauen bekommen vom Fitnesstraining dicke Muskeln.
Die Figur und die Leistungsfähigkeit verbessern sich. Punkt!

3. Fitnesstraining ist nur eine Modeerscheinung!
Diese “Mode” dauert schon über 25 Jahre. Körperliche Fitness ist eine Lebenseinstellung geworden. Immer mehr Ärzte schicken gerade ihre älteren Patienten in Fitnessclubs.

4. “Alle starren mich als Beginner an”
Quatsch! Sie werden sofort zum Teil einer Gruppe, die das gleiche Ziel verfolgt, wie Sie - Zum festen Bestandteil einer Gemeinschaft!

5. Fitness ist viel zu zeitintensiv.
Studien beweisen, dass bereits ein moderates Training von 2 mal pro Woche 30 Minuten hervorragende gesundheitliche Ergebnisse bringt.

6. Abnehmen geht auch ohne Fitness.
Stoffwechsel, also auch Fettverbrennung, funktioniert nur mit Bewegung. Und wussten Sie schon, dass Sie sich nicht mal sehr anstrengen brauchen, um abzunehmen? Wie das geht, zeigen Fachleute - Fitnesstrainer.

7. Fitness ist viel zu teuer.
Das Fitnesstraining pro Monat ist nicht mal so teuer, wie 1 Nacht im Urlaubshotel. 12 Tage Urlaubsübernachtung sind also teurer als ein ganzes Jahr im Fitnessclub! 1 Tag Fitness kostet viel weniger als 1 Schachtel Zigaretten, weniger als billiger Wein, als doppelte Pommes mit ... Es ist viel teurer, krank zu sein. 1 Tag im Krankenhaus kostet etwa den 15-fachen Monatsbeitrag (!) eines Fitnessclubs.